Nächster Neuzugang fix: Franz Spornraft verstärkt Abteilung Attacke

Bild: Stephan Elsberger
Keine Woche nach der Verpflichtung von Ludwig Seidl aus Vilshofen vermeldet der ERC Regen bereits die nächste Verstärkung! Mit Franz Spornraft wechselt ein gestandener Stürmer vom EV Aich in den Bayerwald!
 
 
1,94 m groß – 103kg schwer! Spornraft verleiht der Offensive der Drachen wahrlich Durchschlagskraft! Seine Ausbildung genoss der 1988 in Landshut geborene Stürmer innerhalb der Talentschmiede des EV Landshut und des TSV Erding ehe er 2009/10 erstmals für den EV Aich auflief. Dort konnten auch die Mannen um Spielertrainer Phil Weinzierl bereits erste Eindrücke des hartnäckigen Rechtsschützen erhalten, als er im letztjährigen Pokalfight der beiden Mannschaften den zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich für seine Farben erzielte.
 
Auf seine neue Herausforderung in Regen freut sich der 31 jährige Betreiber zweier Gaststätten bereits sehr und findet auch konkrete Gründe für seinen Wechsel zu den Red Dragons:
„Regen ermöglicht es mir trotz meiner beiden Lokale weiterhin Eishockey spielen zu können. Das Gesamtprojekt, welches die Verantwortlichen die letzten Jahre auf die Beine gestellt haben gefällt mir auch sehr gut. Ich kenne bereits einen Teil der Mannschaft von früher und auch die Kulisse hat mich sehr beeindruckt, da steckt wirklich was dahinter“, argumentiert der Neuzugang.
 
Herzlich Willkommen in Regen – „Spore“!
 
Team 20/21
G: Hacker, Feiner
V: Kufner, Koma J., Weinzierl, Rothammer, Huber Dan
S: Franz, Simon, Rotzinger, Ebner, Holler, Nemec J., Seidl, Spornraft
Abgänge: Malejew, Himmelstoß
 
Foto: Stephan Elsberger - www.elsi-foto.de

Zurück