Daniel Schober erweitert Drachenkader!

Bild: ERC Regen

Zu Beginn des neuen Jahres vermelden die Red Dragons einen weiteren Neuzugang. Mit dem 28 jährigen Daniel Schober schließt sich ein weiterer Deggendorfer Akteur dem Eis- und Rollsportclub an.

„Wir standen schon vor der Saison in Kontakt zu Daniel, eine Verpflichtung scheiterte hier aber leider aufgrund seines beruflichen Alltags“. Lange konnte der 1,74m große Linksschütze dem Eis jedoch nicht fern bleiben. „Vor ein paar Wochen nahm Daniel noch einmal Kontakt zu uns auf – das Ergebnis sehen wir hier“, freut sich Vorstand Simon, der wieder einen weiteren Akteur in den Reihen des ERC begrüßen kann. 

Schober entstammt der Nachwuchsabteilung des Deggendorfer SC, für dessen zweite Garde er in der abgelaufenen Spielzeit auflief und unter anderem auch Grund für die letzte Saisonniederlage der Dragons in der Saison 18/19 war. 

„Wir haben speziell im Dezember gesehen, dass wir jeden einzelnen Akteur im Team brauchen, um regelmäßig mit einer angebrachten Kaderstärke auflaufen zu können. Auch im Trainingsbetrieb ist dies besonders notwendig, um konstant an der Mannschaft und am Spielsystem arbeiten zu können“, so Malejew abschließend.  

Zurück